Kaminöfen im Westerwald

Kaminöfen

Das Grundprinzip eines behaglichen Feuers erfreut uns seit Jahrtausenden und steht für Sicherheit und Geborgenheit. Das erklärt den anhaltenden Erfolg und die Faszination des Flammenspiels die das klimaneutrale Heizen mit dem CO2-neutralen Brennstoff Holz oder Pellets mit sich bringen. Mit den neuesten Kaminofen unseres Partners wodtke und anderen renommierten Herstellern und Ofen-Schmieden holen Sie sich die Behaglichkeit des Feuers auf umweltschonende Art nach Hause.

Mehr Behaglichkeit mit Pellets und Scheitholz

Kamin- und Pelletsöfen von Haustechnik Jansen werden mit Scheitholz oder Holzpellets befeuert und weisen ausgezeichnete Werte für Energieeffizienz auf. Je nach Dämmqualität des Hauses und der Kaminofentechnik kann mit Wasserführenden Modellen ein ganzes Einfamilienhaus beheizt werden oder auch nur der Aufstellraum, wie z. B. das Wohnzimmer. Die Kamin- und Pelletsöfen eignen sich ideal für Neubauten und Bestandsgebäude zur Erzeugung von Zusatz- oder Komplettwärme.

Kaminöfen für Scheitholz

  • mit hoch effizienter Filtertechnik
  • wasserführend zur Anbindung an die Heizung
  • mit Wärmespeicher
  • raumluftunabhängig
  • automatische Verbrennungsluftführung

Kaminöfen für Holzpellets

  • vollautomatischer, sauberer Betrieb
  • wasserführend zur Anbindung an an die Heizung
  • raumluftunabhängig
  • Wirkungsgrad über 90%

Der Jansen-Service: Beratung, Montage und Wartung

Unsere Erfahrung im Heizungsbau sorgt dafür, dass Ihr neuer Ofen Sie begeistern wird. Neben der angenehmen Atmosphäre und Behaglichkeit war nicht zuletzt auch die Verlockung niedriger Heizkosten vielen unserer Kunden in Altenkirchen und Umgebung ein entscheidendes Kriterium zur Anschaffung eines Kaminofens. Wir sorgen dafür dass der Ofen perfekt mit Ihrem übrigen Heizsystem harmoniert. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Referenzen und beraten Sie umfassend um das beste Modell für Ihren Bedarf und ein passendes Abgas-System zu finden. Um den Kauf zu erleichtern beraten wir Sie auch gerne wie Sie die besten Fördermittel oder zinsgünstige KfW-Darlehen für Ihre energetische Modernisierung nutzen können.

Modelle und Bauarten (Auszug)


Bilder: © www.wodtke.com